Karriere bei FREY Rechtsanwälte

FREY Rechtsanwälte schaffen durch die Spezialisierung im Medien-, Urheber-, Sport-, IT- und Datenschutzrecht zeitnahe und maßgeschneiderte Lösungen auf höchstem Beratungsniveau. Zu unseren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups der klassischen Medien- und ITK-Industrie, aber auch Unternehmen anderer Industrien, die im digitalen Bereich wachsen wollen.

Wir loten operative Handlungsspielräume aus, setzen außergerichtlichen und gerichtlichen Interessen unserer Mandanten durch oder unterstützen sie bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen. Als strategischer Partner erstellen wir Rechtsgutachten, entwickeln rechtlich fundierte Stellungnahmen und beraten frühzeitig über relevante rechtliche Neuerungen. Mit unserer besonderen rechtlichen und wirtschaftlichen Kompetenz bringen wir nationale wie internationale Projekte und Geschäftsideen zum Erfolg.
 

1

national

world

Fachbereiche

 

  • Datenschutz
  • Gewerblicher Rechtsschutz / IP
  • Kartellrecht
  • Sportrecht
  • E-Sportrecht
  • Urheber- und Medienrecht

Zahl der Anwälte

7

Aktuelle Jobs

Aktuell keine Jobs verfügbar

Berufseinstieg bei Frey Rechtsanwälte

Anforderungsprofil

Wir erwarten eine überdurchschnittliche juristische Qualifikation, möglichst ausgewiesen durch Prädikatsexamina und Promotion sowie wissenschaftliche und/oder praktische Erfahrungen in unseren Fokusgebieten und Freude an der anwaltlichen Tätigkeit. Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse – vor allem im Englischen, gerne auch im Französischen – sind aufgrund unserer auch internationalen Ausrichtung unerlässlich. 

Einstiegsmöglichkeiten

  • Praktikant
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Referendar in Anwalts- oder Wahlstation
  • promotionsbegleitende Tätigkeit
  • Associate

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:2
Referendare:2
Wiss. Mitarbeiter:2
Praktikanten:2

Karrierestufen

  • Associate
  • Senior Associate
  • Partner

Jobs für Berufseinsteiger

Aktuell keine Jobs verfügbar

Newsletter