Karriere bei Latham & Watkins LLP

Latham & Watkins zählt weltweit zu den führenden Kanzleien. In Deutschland beraten mehr als 150 Anwält*innen an den Standorten Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und München deutsche und internationale Mandant*innen in der gesamten Bandbreite des Wirtschaftsrechts.

Eingebettet in ein Netzwerk aus über 3.000 Anwält*innen in 14 Ländern bieten die deutschen Büros fach- und länderübergreifende Rechtsberatung aus einer Hand und in über 60 Sprachen.

Weitere Informationen zu unserer einzigartigen Kanzleikultur erfahren Sie hier.

4

national

world
  • Latham & Watkins LLP - Düsseldorf

  • Latham & Watkins LLP - Frankfurt am Main

  • Latham & Watkins LLP - Hamburg

  • Latham & Watkins LLP - München

26

international

  • Austin
  • Beijing
  • Boston
  • Brüssel
  • Century City
  • Chicago
  • Dubai
  • Hong Kong
  • Houston
  • London
  • Los Angeles
  • Madrid
  • Moscow
  • Milano
  • New York
  • Orange Country
  • Paris
  • Riyadh
  • San Diego
  • San Francisco
  • Seoul
  • Shanghai
  • Silicon Valley
  • Singapore
  • Tokyo
  • Washington D.C.

Fachbereiche

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Bankaufsichtsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht / M&A / Private Equity
  • Gewerblicher Rechtschutz
  • Intellectual Property / IT
  • Kapitalmarktrecht
  • Kartell-, Wettbewerbs- und Beihilferecht
  • Litigation / Arbitration
  • Öffentliches Recht
  • Restrukturierung und Insolvenz
  • Steuerrecht
mehr anzeigen

Zahl der Anwält*innen

national über 150
weltweit über 3.000

Frauenquote

31,4 %

Tätigkeitsschwerpunkte

Latham & Watkins versteht sich als »One-Firm Firm«. Das heißt: Wir beraten integriert als eine Kanzlei weltweit. In unserer Beratung führen wir die Branchen- und Fachkenntnisse unserer Anwält*innen über die Grenzen von Büros, Ländern und Rechtsgebieten hinweg zusammen. So schaffen wir die Grundlage für eine ganzheitliche Betreuung unserer Mandant*innen.

Benefits

loading...

Aktuelle Jobs

    Berufseinstieg bei Latham & Watkins LLP

    Onboarding

    Ihr Einstieg beginnt mit einem zweitägigen Onboarding, an dem Sie gemeinsam mit allen anderen neuen Kolleg*innen unsere Kanzlei, unsere Arbeitsweise und unsere Philosophie kennenlernen.

    Als Neueinsteiger bekommen Sie eine/n eigene/n Mentor*in zur Seite gestellt, der/die Sie als juristischer Expert*in und Vertrauensperson unterstützt und fördert. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit bei unseren NewJoiner-Events und weiteren spannenden Netzwerk-Veranstaltungen weitere Kolleg*innen kennenzulernen und sich mit diesen auszutauschen.

    Anforderungsprofil

    • sehr gute Englischkenntnisse
    • zwei mindestens vollbefriedigende Staatsexamina, LL.M. und Doktortitel sind gern gesehen

    Vergütung und Boni

    1. Jahr:145.000 € zzgl. Bonus
    2. Jahr:150.000 € zzgl. Bonus
    3. Jahr:155.000 € zzgl. Bonus
    4. Jahr:160.000 € zzgl. Bonus
    5. Jahr:165.000 € zzgl. Bonus
    6. Jahr:170.000 € zzgl. Bonus


    Transparent und fair.
    Unser Grundgehalt wird mit einem individuellen, leistungsabhängigen Bonus ergänzt, der bei Erreichung der transparenten und für alle Associates weltweit geltenden Parameter, ausgeschüttet wird. Bei diesem international einheitlichen Bonus orientieren wir uns an den Top Kanzleien im New Yorker Markt.

    Weitere Informationen zum überdurchschnittliches Gehalt, Boni und unserem Versorgungspaket „Latham Cares“ mit zahlreichen zusätzlichen Leistungenerfahren Sie hier.

    Parental Leave Policy

    Weil Familie das Wichtigste ist.
    Wir gewähren Müttern insgesamt 22 Wochen Familienzeit bei voller Bezahlung. Mitarbeiter*innen, die ein Kind adoptieren, können diese Leistung ebenfalls in Anspruch nehmen. Ehepartner*innen oder Lebenspartner*innen können eine voll bezahlte Familienzeit von bis zu 14 Wochen nehmen. Außerdem bieten wir bezuschusste Kinderbetreuung in ausgesuchten Krippen und individuelle Beratung bei den Themen Childcare, Homecare und Eldercare.

    Mandantenkontakte

    • direkt ab dem Einstieg
    • frühzeitige Einbindung in Managementaufgaben

    Latham cares

    Unser Rundum-Sorglos-Paket. Das steueroptimierte Versorgungspaket für unsere Anwält*innen wird zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen gewährt. Es soll Sie dabei unterstützen, Familie und Beruf gut in Einklang zu bringen.

    Flexibles Arbeiten

    Zeitgemäß und familienfreundlich.
    Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns sehr wichtig. Aus diesem Grund setzen wir auf unterschiedliche Arbeitszeitmodelle, die individuell an Ihre Lebenssituationen angepasst werden können.

    Arbeiten von überall.
    Dank technischer Vollausstattung bieten wir Ihnen mit Latham@home die Möglichkeit, jederzeit außerhalb des Büros zu arbeiten.

    Freistellungen

    Aussetzen auf Zeit.
    Sie wollen für ein LL.M.-Studium oder Sabbatical pausieren? Auch das ist grundsätzlich möglich.

    Teilzeit

    Reduzierung ist möglich.
    Arbeiten in Teilzeit ist grundsätzlich in einem Umfang von 70–85 % möglich. In Ausnahmefällen ermöglichen wir auch eine zeitlich befristete 50 %ige Mitarbeit – z. B. promotionsbegleitend. 

    Neueinstellungen pro Jahr

    Associates:ca. 25
    Referendar*innen:ca. 55
    Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen:ca. 55

    Einstiegsmöglichkeiten

    • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter*innen
    • Referendar*innen in der Anwalts- oder Wahlstation
    • Associate

    Jobs für Berufseinsteiger

      Referendariat & Wiss. Mitarbeit bei Latham & Watkins LLP

      #MYADVANCEMENT – YOUNG TALENT

      Mitten drin statt nur dabei.
      Bei uns werden Sie von Anfang an aktiv in den Kanzleialltag eingebunden. Sie sammeln umfangreiche Erfahrungen in neuen oder bereits bekannten rechtlichen Feldern und stärken Ihre persönlichen Interessen. Ihr/e persönliche/r Mentor*in hilft Ihnen in allen beruflichen und ausbildungsrelevanten Fragen weiter.

      So unterstützen wir Ihre Examensvorbereitung:

      • Zweitägige Kaiserseminare in kleinen Gruppen in unseren Büros
      • Umfangreiches Kaiserklausuren-Paket
      • Zweitägige Hemmerseminare für das Examen in Bayern
      • Monatliches Repetitorium und Klausurenkurs zum Zivil- und Zivilprozessrecht
      • Monatliche Erörterung der aktuellen Rechtsprechung
      • Simulation der mündlichen Prüfung des 2. Staatsexamens


      Zusätzliche Angebote:

      • Seminare und Trainings - Von Business Expertise bis hin zu interpersonal Skills
      • Wöchentliche Legal English-Kurse
      • Eigener Zugang zu unserer #MyAdvancement Bibliothek


      Weitere Informationen zu #MyAdvancement – Young Talent finden Sie hier.

      Anforderungsprofil für Referendare

      Sie haben die Erste juristische Prüfung mit Prädikat bestanden und möchten sich inhaltlich in Richtung Wirtschaftsrecht orientieren. Sie denken unternehmerisch und können sehr gut im Team arbeiten. Sie sollten über sehr gute englische Sprachkenntnisse verfügen, da ein Großteil unseres Arbeitsalltages auf Englisch stattfindet.

      Referendariatsplätze p.a.

      55

      Starten Sie Ihre Karriere bei uns!

      Jurstische Mitarbeiter*innen in der Ausbildung haben bei uns zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten.

      POSITION  VERGÜTUNG
      Referendar*innen (Anwaltsstation / Wahlstation)€ 1.100 pro Wochenarbeitstag
      Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit 1. Staatsexamen    € 1.100 pro Wochenarbeitstag
      Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit 2. Staatsexamen€ 1.500 pro Wochenarbeitstag

      Wir bleiben in Kontakt!

      Unser Programm ENCORE Latham steht für Encore, Networking, Community, Opportunities, Referrals und Events. Damit versorgen wir unsere Top Talente, die uns während ihrer Tätigkeit fachlich und persönlich überzeugen konnten, auch nach ihrer aktiven Zeit bei uns mit Updates, Einladungen zu Seminaren und Workshops, Tipps zu Wahlstationen im Ausland, LL.M.-Programmen und Promotionsvorhaben. Auch der Kontakt zu Ihrem/Ihrer persönlichen Mentor*in bleibt so bestehen.

      Weitere Informationen zu ENCORE Latham finden Sie hier.

      Referendariats- & Wiss. Mitarbeitsstellen

        Karrierechancen

        Competency

        #MyAdvancement ist unser innovatives und ausgezeichnetes Programm zur Weiterentwicklung unserer Associates. Es ist das Kernstück unserer Ausbildung – mit ganzheitlicher Förderung und Weiterbildungsmaßnahmen in drei Kompetenzbereichen: Legal Excellence, Business Expertise und Interpersonal Skills. Ein persönlicher Partner Career Coach steht Ihnen hierfür von Anfang an zur Seite.

        Alles für Ihre ganzheitliche Entwicklung.
        Als (Junior) Associate setzen Sie Ihr erworbenes Wissen bei uns in die Praxis um. Dabei unterstützen wir Sie mit unserem innovativen und preisgekrönten Aus- und Weiterbildungsprogramm #MyAdvancement und dem persönlichem Coaching unserer Partner*innen. Zusätzlich arbeiten wir mit hochqualifizierten Kooperationspartner*innen zusammen, wie der Bucerius Law School und der WHU – Otto Beisheim School of Management.

        Unsere Feedback-Kultur.
        Vierteljährliche Coaching-Gespräche, Zielvereinbarungen und das Überprüfen Ihrer in der Mandatsarbeit gewonnenen Milestones gehören ebenso zu unseren regelmäßigen Feedbacks wie unsere theoretischen Module. Mit diesen sich perfekt ergänzenden Methoden bilden wir Sie zu einer großartigen Anwaltspersönlichkeit aus.

        Unser Weiterbildungsportfolio:

        • Associates im 1.–3. Jahr erhalten ein maßgeschneidertes und praxisgruppenübergreifendes Kern-Curriculum zu juristischen Grundlagen, unternehmerischer Expertise und Sozialkompetenzen.
        • Associates ab dem 4. Jahr erhalten umfangreiche Fortbildungsangebote an der Seite von Partner*innen oder Counsel. Zahlreiche Trainings und Workshops werden mit Blick auf Ihre Karriereziele individuell zusammengestellt.
        • Counsel Special Program: Unseren Counsel bieten wir zahlreiche maßgeschneiderte Angebote im Bereich Interpersonal Skills.
        • Legal Professional Program: Legal Analysts erhalten speziell Trainings, die ihre persönliche und fachliche Entwicklung vorantreiben


        Zusätzliche Angebote:

        • internationale Ausbildungseinheiten in Form von Academies, Praxisgruppentreffen und Retreats an internationalen Standorten von Latham & Watkins
        • wöchentliche Legal English-Kurse in unseren Büros
        • Fachanwaltslehrgänge
        • individuelles Budget für Teilnahme an externen Tagungen und Einzel-Coachings


        Weitere Informationen zu #MyAdvancement finden Sie hier.

        Auslandsmöglichkeiten

        Ein längerer Aufenthalt in einem unserer ausländischen Büros ist insbesondere im Rahmen eines Secondments oder zum Beispiel auch während der Wahlstation möglich.

        Destination LL.M. (Jurist*innen in der Ausbildung)
        Wir vergeben jährlich insgesamt zehn Stipendien jeweils in Höhe von 2.500€, die Ihren LL.M. im englischsprachigen Ausland absolvieren.

        The Road to LL.M. (bereits angestellte Associates)
        Wenn Sie Ihre Expertise und Ihr Handlungsfeld international erweitern möchten, haben Sie die Möglichkeit, sich nach ein bis zwei Jahren Tätigkeit für einen LL.M.-Studiengang freistellen zu lassen. Bei der Verwirklichung Ihres LL.M.-Wunsches unterstützen wir Sie mit organisatorischem Rat und Tat.

        Academies
        Unsere Academies in den USA bieten unseren Anwält*innen die Möglichkeit das eigene int. Netzwerk auszubauen und ermöglichen eine praxisnahe und gezielte Aus- und Weiterbildung.

        Quote Partner : Associates

        1 : 3,6

        Weg zur Partnerschaft

        Nach frühestens acht Jahren ist eine Partnerschaft möglich.

        Aktuelle Jobs

          Werte & Kultur

          Werte

          • Global Projects: Im Sinne unseres „One-Firm-Firm“-Gedankens arbeiten Sie mit den besten Expert*innen projektorientiert, international und vernetzt zusammen.
          • Committees: Wir binden Sie früh in unternehmerische Entscheidungen ein, indem Sie gleichberechtigt an der Entwicklung der Kanzlei mitarbeiten; bei Personalthemen ebenso wie zu bonus- oder strategierelevanten Fragen.
          • Transparency: Durch unser Associates Committee erhalten Sie zweimal im Jahr ein detailliertes und konstruktives Leistungsfeedback, so planen wir auch Ihre nächsten Karriereschritte zusammen.
          • Visibility: Wir verstecken Sie nicht im Recherchekeller, sondern binden Sie von Anfang an im Tageslicht der Mandatsarbeit ein.
          • Integrity: Als neue/r Associate bekommen Sie eine/n eigene/n Mentor*in zur Seite gestellt, der/die Sie als Juristische/r Expert*in und Vertrauensperson unterstützt und fördert.

          Pro Bono

          Wir sind stolz darauf, die weltweit führende Pro Bono-Kanzlei zu sein. Gesellschaftliches und soziales Engagement sind ein wichtiger Kern unserer Unternehmenskultur. Allein 2020 haben wir 259.553 Stunden unentgeltliche Rechtsberatung im Gegenwert von 208 Mio. US-Dollar geleistet. Damit unterstützen wir vor allem Menschenrechtsorganisationen und gemeinnützige Organisationen in den Bereichen Bildung und Kinderschutz.


          Auszüge unserer Pro Bono-Arbeiten in Deutschland

          • Arzt Mobil: Rechtsberatung bei der Etablierung einer medizinischen Versorgung Wohnungsloser.
          • Save the Children: grenzüberschreitende Unterstützung bei einer Gesetzesinitiative für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
          • Zahlreiche Projekte zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung, einschließlich Einlegung einer Verfassungsbeschwerde und gesetzgeberischer Initiativen

          Working together off Standards

          „Den Spirit des Silicon Valley in die deutsche Anwaltswelt bringen.“

          Dieses Zitat unseres Partners und Executive-Committee-Mitglieds Oliver Felsenstein sagt viel über unsere modernen Konzepte zur Zusammenarbeit aus. Wir setzen auf:

          • flache Hierarchien mit kollegialem, respektvollem und offenem Miteinander.
          • agiles Arbeiten mit Home-Office und Teilzeitmodellen bis hin zu Sabbaticals.
          • Progressive Work-Spaces wie in unserem Frankfurter Office: Als Junior sitzen Sie mittendrin und lernen von erfahrenen Kolleg*innen. Auch für Rückzugsorte ist gesorgt, denn bei uns sollen Sie den richtigen Arbeitsplatz finden – ganz nach Arbeitsweise und Vorliebe.

          Diversity

          Warum wir uns so intensiv für Vielfalt und Inklusion engagieren.


          Wir unterstützen unsere Anwält*innen mit verschiedenen Trainings und Workshops dabei, sich zu Führungspersönlichkeiten mit ausgeprägter Diversity-Kompetenz zu entwickeln.
          Unsere diversen Teams repräsentieren schließlich die Gesellschaft, in der wir leben. Darüber hinaus arbeiten sie besser zusammen und entwickeln innovativere Lösungen. Wir eröffnen allen Mitarbeiter*innen unabhängig von Geschlecht, Herkunft, familiärer Situation, Religionszugehörigkeit oder sexueller Orientierung und Identität dieselben Karrierechancen.

          Diversity Leadership Committee
          Hier werden die globalen Diversity-Strategien und -Initiativen für Latham & Watkins ausgearbeitet und vorangetrieben. Zusätzlich kümmern sich Kolleg*innen in unseren deutschen Büros um lokale Initiativen und ihre Umsetzung.

          Multicultural Promotion & Attainment Coalition (MPAC)
          MPAC ist ein von unseren Associates ins Leben gerufenes globales Forum, in dem sich Kolleg*innen zum Thema Vielfalt austauschen und gezielt Veranstaltungen und Projekte organisieren, die unseren Kanzleialltag seit Jahren bereichern.

          Women Enriching Business Committee
          Mit WEB haben wir vor 15 Jahren eine sehr erfolgreiche Initiative zur Förderung des Networkings unter Frauen aus Wirtschaft, Verwaltung und Justiz geschaffen. Im Mittelpunkt stehen neben der Vernetzung und gegenseitigen Förderung auch der fachliche Austausch miteinander.

          Charta der Vielfalt
          Seit Januar 2020 sind wir Teil des bundesweiten Netzwerks für Diversity-Management in Deutschland. Die Charta der Vielfalt hat das Ziel, Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen.

          Affinity Groups
          Die firmenweiten Netzwerke dienen nicht nur dem Erfahrungsaustausch zu vielen sozial- und gesellschaftspolitischen Themen, sondern organisieren auch zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen. In Deutschland sind die Parent, die First Generation Professional, die Asian & Middle Eastern, die LGBTQ+ sowie die Women Lawyers Group vertreten.

          Academies
          Neben unserer jährlichen Diversity und Women‘s Leadership Academy in den USA ist das Training in Bezug auf Diversity auch integraler Bestandteil der 1st, 4th und 6th Year Academy für alle Anwält*innen.

          Self-Review
          Im Zuge des jährlichen Reviews müssen Partner*innen und Counsel in ihrer Selbsteinschätzung den von ihnen geleisteten Beitrag zur Förderung von Diversität und Integration kritisch reflektieren.

          Diversity-Champions
          Mit dem Titel Diversity-Champions zeichnen wir jährlich die Anwält*innen aus, die herausragende Beiträge zum Thema Diversität leisten.

          Diversity Mentoring
          Um bereits unsere juristischen Auszubildenden einen Einblick in unsere Affinity Groups zu geben, bieten wir unseren New Joinern ein individuelles Diversity Mentoring an. Persönliche Mentor*innen aus den jeweiligen Gruppen stehen z.B. bei gemeinsamen Lunches für Rat und Tat zur Verfügung.

          Weitere Informationen zu unserem intensiven Engagement für Vielfalt und Inklusion finden Sie in unserem Latham-Watkins-Diversity-Flyer und hier.

          Culture

          Unsere Firmenkultur ist das Herzstück der Zusammenarbeit bei Latham & Watkins. Einen Teil davon stellen wir Ihnen hier vor – damit Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie sich für uns entscheiden.

          Committes

          Gemeinsam diskutieren, gleichberechtigt entscheiden. Als Associate werden Sie früh in wichtige Entscheidungen der Kanzlei mit eingebunden. In den unterschiedlichen Committees stimmen Sie gleichberechtigt mit den Partner*innen über zahlreiche relevante Themen ab – von strategischen Fragen über Boni bis zu Recruiting-Entscheidungen. Dieser Grad an Mitsprache ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in der Welt der internationalen Wirtschaftskanzleien und führt unsere Associates früh an Führungsaufgaben heran.


          Sie können sich u.a. in diesen Committes Einbringen:

          • Diversity Leadership Committee
          • Recruiting Committee
          • TACE (Training and Career Enhancement) Committee
          • Mentoring Committee
          • Associates Committee
          • Women Enriching Business Committee


          Auch in diesen Affinity Groups greifen wir wichtige Themen auf:

          • LGBTQ+ Group
          • Parent Group
          • First Generation Professionals Group
          • Multicultural Promotion & Attainment Coalition
          • Asian & Middle Eastern Group
          • Women Lawyers Group


          Weitere Informationen zu unserer Firmenkultur finden Sie hier.

          Work-Life-Balance

          Beruf und Freizeit in Einklang zu bringen ist für jede/n von uns ein Thema. Wir erreichen das durch Teilzeitmodelle und die Möglichkeit temporärer Freistellungen. Modernste Informationstechnologie, offene Kommunikation und ein hohes Maß an Eigenverantwortung bieten unseren Anwält*innen Flexibilität bei der Gestaltung ihres Arbeitsalltags und schaffen Freiräume für die Familie und andere Interessen.

          Miteinander

          • Team-Events: Von All Attorney Lunches bis zur jährlichen globalen Spring Challenge
          • Affinity Groups mit einer Vielzahl gemeinsamer Aktivitäten und Events
          • Sommerfeste & Weihnachtsfeiern

          Aktuelle Jobs