Karriere bei Redeker Sellner Dahs

Spannende Mandate wie in einer Großkanzlei; Atmosphäre persönlich.

Wer sich für Redeker Sellner Dahs entscheidet, entscheidet sich für eine renommierte Kanzlei, die Professionalität, persönliche und fachliche Weiterentwicklung und Zusammenhalt großschreibt. Wertschätzung prägt unser Arbeitsklima und zeichnet unseren Führungsstil aus. Wir unterstützen uns gegenseitig. Das heißt auch, dass wir Work Life Balance ernst nehmen. Bei uns gehen Väter wie Mütter in Elternzeit oder wählen Teilzeit. Individuelle Lösungen sind für uns selbstverständlich, damit Sie flexibel Ihren anspruchsvollen Beruf mit Ihren privaten Interessen vereinbaren können.

Redeker Sellner Dahs ist seit der Gründung 1929 aus eigener Kraft zu einer der renommiertesten unabhängigen deutschen Anwaltskanzleien gewachsen und ist unübertroffen in der Vielzahl höchst aktueller, anspruchsvoller und rechtspolitisch bedeutsamer Mandate.

5

national

world2

international

  • Brüssel
  • London

Fachbereiche

  • Arbeitsrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Bau- und Architektenrecht
  • Beihilfenrecht
  • Beamtenrecht
  • Compliance
  • Datenschutz
  • Dispute Resolution
  • Erbrecht
  • Europa- und Völkerrecht
  • Familienrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz (IP)
  • Immobileienwirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht / Restrukturierung
  • IT-Recht
  • Kartellrecht
  • Litigation & Arbitration
  • Mergers & Acquisitions (M&A)
  • Medizinrecht
  • Öffentliches Recht 
  • Presserecht
  • Regulierungsrecht
  • Sozialrecht
  • Staatsrecht und Staatsorganisationsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Transport- und Speditionsrecht
  • Umweltrecht
  • Urheber & Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Verwaltungsrecht
  • Zivilrecht
mehr anzeigen

Zahl der Anwälte

122

Frauenquote

Partnerinnen: 4,5%

Associates: 28,5%

Benefits

loading...

Aktuelle Jobs

    Berufseinstieg bei Redeker Sellner Dahs

    Anforderungsprofil

    • min. ein Prädikatsexamen
    • Doktortitel, LL.M. von Vorteil
    • je nach Bereich fließende Englischkenntnisse erforderlich, jede weitere Fremdsprache von Vorteil

    (Einstiegs-) Gehalt

    1. Jahr:85.000 €
    3. Jahr:90.000 - 110.000 €*

    *bei Ernennung zum Senior Associate

    Neueinstellungen pro Jahr

    Associates:10
    Referendare:40-50
    Wiss. Mitarbeiter:10
    Praktikanten:20-30

    Tatsächliche Arbeitszeiten

    • 50 - 55 Stunden / Woche
    • 25 Urlaubstage / Jahr

    Arbeitszeitmodelle

    • Teilzeit
    • Study Leave
    • Sabbatical
    • Flexibles Arbeiten / Homeoffice

    Unsere Arbeitszeiten sind flexibel, damit Sie jederzeit auf die Erfordernisse Ihres Lebens reagieren können.

    Mandantenkontakte

    Berufseinsteiger werden von Beginn an in die Mandatsarbeit eingebunden.

    Onboarding

    Wir bilden Sie gut aus

    In unserem Zwei-Mentoren-System bilden Sie zwei erfahrene Kollegen (m/w/d) aus. Sie führen Sie an die eigenverantwortliche Mandatsarbeit heran. Gleich zum Einstand wird Ihnen Ihre eigene Robe überreicht.
    Der Managementausschuss der Kanzlei führt mit jedem Associate jährliche Statusgespräche über Ihre Entwicklung, die bevorstehenden Herausforderungen und Ihre nächsten Schritte in unserer Sozietät.

    Einstiegsmöglichkeiten

    • Praktikant
    • Studentische Tätigkeit
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • Referendar
    • promotionsbegleitende Tätigkeit
    • Associate
    • Partner

     

    „Karriereziele werden bei uns klar kommuniziert“

    - Leslie Manthey ist Anwältin bei Redeker Sellner Dahs. Im Interview spricht sie u. a. über Teilzeit in der Großkanzlei, die Sache mit der Work-Life-Balance und darüber, warum sich junge Juristen unbedingt spezialisieren sollten.

    Zum Interview

    Jobs für Berufseinsteiger

      Referendariat & Wiss. Mitarbeit Redeker Sellner Dahs

      Highlights

      Wir bieten 2x im Jahr ein kanzleiinternes 3-tägiges Kurzrepetitorium im Zivilprozessrecht, Strafprozessrecht und Verwaltungsprozessrecht an. Die Dozenten sind Richter und Staatsanwälte mit langjähriger Prüfungserfahrung.

      Eine Auslandsstation im Referendariat ist in unserem Brüsseler Büro mit den Schwerpunkten Europarecht, Beihilfenrecht, Kartellrecht möglich.

      Interessierten bieten wir die Möglichkeit, ihre Referendarstation an zwei Kanzleistandorten (Bonn/Brüssel oder Berlin/Brüssel) zu absolvieren. Außerdem nehmen wir Sie automatisch in unser Redeker-Alumni-Programm auf.

      In unserem Referendarprogramm nehmen Sie an anwaltlichen Fachvorträgen ebenso teil wie an anwaltlichen Weiterbildungen und am wöchentlichen Englischkurs; auch ein Mittagessen mit Partnern richten wir monatlich aus. 

      Sie lernen und arbeiten bei uns ganz nah am Mandat; nur so können Sie einen authentischen Einblick in die Arbeit eines Rechtsanwalts und in den Kanzleialltag gewinnen. Sie erarbeiten Schriftsätze, sind dabei, wenn wir an Gesetzesvorhaben mitwirken und lernen Argumentationsstrategien vor Gericht kennen.

      Referendare nehmen an alle internen und externen Veranstaltungen und Feiern teil.
       

      Referendariatsplätze p.a.

      40 - 50

      Anforderungsprofil für Referendare

      Sie sind wissbegierig, engagiert und wissenschaftlich ausgerichtet. Im ersten Staatsexamen haben Sie Ihre exzellenten juristischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt.

      Gehalt im Referendariat

      600 € pro Monat

      Arbeitszeit im Ref

      3 - 4 Tage / Woche

      Übernahmewahrscheinlichkeit


      sehr gering
      sehr hoch

      Stationen

      • Eine Auslandsstation im Referendariat ist in unserem Brüsseler Büro mit den Schwerpunkten Europarecht, Beihilfenrecht, Kartellrecht möglich.

      • Interessierten bieten wir die Möglichkeit, ihre Referendarstation an zwei Kanzleistandorten (Bonn/Brüssel oder Berlin/Brüssel) zu absolvieren.

      Gehalt für WissMit

      600 € pro Wochenarbeitstag für Wissenschaftliche Mitarbeiter mit 1. Staatsexamen

      Referendariats- & Wiss. Mitarbeitsstellen

        Praktikum bei Redeker Sellner Dahs

        Praktikum

        Unsere RSD Summer School und unsere RSD Winter School vermitteln jungen Juristinnen und Juristen in sechs Wochen fundiertes Wissen aus der Praxis und Spaß an mandantenorientierter Rechtsberatung. Wer teilnimmt, absolviert das Anwaltspraktikum in Bonn so, wie es die Juristenausbildungsordnungen vorsehen.

        RSD Summer School – jedes Jahr im August/September
        Bewerbungsschluss: 31. März des Jahres 

        RSD Winter School – jedes Jahr im Februar/März
        Bewerbungsschluss: 30. September des Vorjahres

        Was setzen wir voraus?

        • Sie studieren im vierten Semester aufwärts.
        • Sie bringen überdurchschnittliche Qualifikationen mit.
        • Sie begeistern sich für den Anwaltsberuf.

        Was erwartet Sie?

        • Sie nehmen an Gerichtsterminen, Behördenterminen und Meetings mit Mandanten teil.
        • Sie bearbeiten individuell und im Team Fragen aus der Praxis.
        • Sie fertigen Schriftsatz  und Gutachtenentwürfe an. 
        • Unsere Anwältinnen und Anwälte begleiten Ihr Praktikum mit praxisorientierten Vorträgen aus unterschiedlichen Rechtsgebieten.

        Praktikumsstellen

          Karrierechancen

          Weiterbildung

          Redeker Campus. Softskill-Training. In aufeinander aufbauenden Modulen (Präsentation, Kommunikation, Networking und Akquise, Verhandlungsführung, Selbst- und Zeitmanagement, Konfliktmanagement, Personalführung), bilden erfahrene Trainer Sie weiter.
          Wir fördern und unterstützen Fachanwaltschaften – sie gehen schließlich auf unseren Kanzleigründer Konrad Redeker zurück.
          Der Managementausschuss der Kanzlei führt mit jedem Associate jährliche Statusgespräche über Ihre Entwicklung, die bevorstehenden Herausforderungen und Ihre nächsten Schritte in unserer Sozietät.
          Wissen kommt ins Haus. Regelmäßig laden wir externe Experten zu Inhouse-Veranstaltungen zu juristischen, gesellschaftlichen oder politischen Themen ein.
          In unserem Zwei-Mentoren-System bilden Sie zwei erfahrene Kollegen (m/w/d) aus.

          Verhältnis Partner : Associates

          1 : 1,07 Associates & Senior Associates

          1 : 1,6 alle RAe außer Partner

          Karrierestufen

          • Associate
          • Senior Associate
          • Counsel
          • Senior Counsel 
          • Partner

           

          Förderung

          • LL.M.
          • Promotion
          • Ausbildung zum Fachanwalt
          • wissenschaftliche Veröffentlichungen

          Auslandsmöglichkeiten

          • Unsere Rechtsanwälte (m/w/d) können internationale Erfahrungen an unserem Brüsseler Standort oder bei unserer Partnerkanzlei Womble Bond Dicksinson in UK und USA sammeln.

          • Seit 2014 kooperieren wir mit Womble Bond Dickinson, einem starken Partner im englischen und amerikanischen Recht.
            Fallbezogen arbeiten wir darüber hinaus mit renommierten Anwaltsfirmen in anderen EU‐Staaten und den USA zusammen. Das erhöht unsere Flexibilität und Souveränität in länderübergreifenden Mandaten.

          • Secondments bei Mandanten wie dem Europäischen Stabilitätsmechanismus / European Stability Mechanism (ESM), Luxemburg.

          • Unterstützung von LL.M.-Programmen

          Partner-Vergütung

          Wir wissen Erfahrung und Loyalität zu schätzen und vergüten Partner deshalb nach dem Lockstep-Verfahren. Das bedeutet auch, dass der wirtschaftliche Erfolg jedes Einzelnen Allen zugutekommt.

          Weg zur Partnerschaft

          Jedem Rechtsanwalt (m/w/d) bei Redeker steht der Weg in die Partnerschaft offen. Voraussetzung ist höchstes fachliches Niveau und große persönliche Einsatzbereitschaft. Starre Karrierewege oder Quoten gibt es bei uns nicht.

          Associate
          Wir bilden Sie gut aus: Von Beginn an werden Sie an interessanten Mandaten mitwirken, unmittelbaren Kontakt zu unseren Mandanten haben und von 2 Mentoren auf Ihrem Karriereweg begleitet. Im Redeker-Campus stehen Schulungen durch erfahrene Trainer auf dem Plan.

          Senior Associate
          Nach 2-3 Jahren steigen Sie zum Senior Associate auf. Sie werden sich zunehmend als eigenständiger Rechtsanwalt (m/w/d) profilieren und entwickeln können.

          Counsel
          Nach 3 Jahren werden Sie Counsel/Junior Partner und haben sich als Rechtsanwalt (m/w/d) profiliert und etabliert. Sie verfügen über einen eigenen Mandantenstamm und der Partnerrat begleitet Sie auf Ihrem Weg in die Partnerschaft. Sie nehmen an Partnerversammlungen teil.

          Senior Counsel
          Nach insgesamt 7-8 Jahren wird über Ihre Partnerschaft entschieden. Auch ohne Partnerernennung ist ein dauerhafter Verbleib in der Sozietät als Senior Counsel möglich.

          Partner
          Sie sind Partner in einer Sozietät von derzeit 43 Partnern, haben ein eigenes Dezernat aufgebaut, bilden junge Rechtsanwälte (m/w/d) aus und gestalten die Geschicke und die Zukunft von Redeker Sellner Dahs erfolgreich mit.

          In den vergangenen 8 Jahren hat RSD 12 Partner aus den eigenen Reihen ernannt.

          Aktuelle Jobs

            Werte & Kultur

            Spannende Mandate wie in einer Großkanzlei; Atmosphäre persönlich.

            Wer sich für Redeker Sellner Dahs entscheidet, entscheidet sich für eine renommierte Kanzlei, die Professionalität, fachliche Exzellenz, individuelle Weiterentwicklung  und Zusammenhalt großschreibt. Wertschätzung  prägt unser Arbeitsklima und zeichnet unseren Führungsstil aus. Wir unterstützen uns gegenseitig. Damit Sie flexibel Ihren anspruchsvollen Beruf mit Ihren privaten Interessen vereinbaren können, sind für uns individuelle Lösungen selbstverständlich. Bei uns gehen Väter wie Mütter in Elternzeit oder wählen Teilzeit.

            Durch unsere Tätigkeit leisten wir einen Beitrag zur  Pflege und Erhaltung des Rechts. Unseren persönlichen und gemeinsamen Erfolg definieren wir primär über unser fachliches Renommee, die Freude an qualitativen Höchstleistungen sowie der Bedeutung der Mandate.

            Social Responsibility

            Die 2003 gegründete „Konrad‐Redeker‐Stiftung“ fördert Autoren rechtswissenschaftlicher Arbeiten im Bereich der Rechtspolitik, des Verfassungs‐ und Verwaltungsrechts und des Anwaltsrechts der Universität Bonn und der Humboldt‐Universität zu Berlin.

            Viele unserer Dezernate führen Pro-bono-Mandate.

            Wir fördern seit dem Jahr 1994 über die von ihr gegründete Stiftung „Dorfkirche Bristow“ im Zusammenwirken mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz die Restaurierung und den Unterhalt der Renaissance Kirche Bristow. Die Kirche, die in der Mecklenburgischen Schweiz steht, verfügt über ein einzigartiges Krippenbild in einem von Martin Luther mitgeprägten Altar.

            Familienfreundlichkeit und Work-Life-Balance

            • Teilzeitmodelle
            • Homeoffice
            • Sport-Angebote
            • Sabbatical
            • Flexible Arbeitszeiten

            Miteinander

            Wertschätzung prägt unser Arbeitsklima und zeichnet unseren Führungsstil aus.

            Wir fördern Offenheit, Transparenz und Teamwork. Jeder soll sich unvoreingenommen und konstruktiv in die Arbeit und die Entwicklung der Sozietät einbringen. Unseren angestellten Anwälten begegnen wir auf Augenhöhe.

            Beim jährlichen Sommerfest kommen die Kollegen aller Standorte zusammen, um gemeinsam zu feiern.

            Wir verbringen auch abseits der Mandatsarbeit - beim Sport, Grillen oder anderenAnlässen - gern Zeit miteinander. Selbstverständlich ohne jede Verpflichtung.

            Wir feiern Karneval (nicht überall), spielen beim hauseigenen Kickerturnier, besuchen Kunstausstellungen und fahren im Frühjahr zusammen Ski.

            Beim monatlich stattfindenden Anwaltslunch kommen alle Kollegen (m/w/d) zusammen und tauschen sich aus – fachlich wie persönlich.

            Aktuelle Jobs

              Galerie

              90 Jahre Redeker, 2019
              Cornelius Böllhoff mit KollegInnen
              Beim Foto-Shooting für den Karriereflyer
              Sportlich immer dabei: Firmenlauf Bonn, Redeker Soccer Team, Staffellauf Berlin, Skifreizeit (v. l. n. r.)
              Beim Kicker-Training bereitet man sich auf die Redeker Championship vor, bei der es die begehrte Redeker Champions Trophäe gibt.
              Kanzleiausflug nach Brüssel
              Redeker bei den Juve Awards 2015 und 2019
              Sponsoring bei den Telekom Baskets
              Die Kollegen in Bonn, Leipzig und Brüssel (v. l. n. r.)
              Team Kartellrecht 2019
              Team Medienrecht 2014
              Team Regulierungsrecht 2012
              Team Strafrecht 2014
              Ulrich Karpenstein mit Associates
              Vorlesung von Prof. Dr. Andreas Brand