Irgendwas mit Recht: LTO-Karriere-Podcast

Der Job als Straf­richter

von Marc OhrendorfLesedauer: 1 Minuten

Uwe Tetzlaff ist Strafrichter, der "Stuttgarter Schwertmörder" war einer seiner Fälle. Mit Marc Ohrendorf spricht er über seinen Job und gibt Tipps fürs Examen - denn Prüfer ist Tetzlaff auch. Hier kommt die neue Folge des IMR-Podcasts!

Anzeige

"Als Richter am Sozialgericht und auch als Staatsanwalt ist man im täglichen Leben Einzelkämpfer. Deswegen wollte ich an ein Kollegialgericht." Uwe Tetzlaff ist Strafrichter und spricht in der aktuellen Folge von Irgendwas mit Recht mit Podcast-Gastgeber Marc Ohrendorf über seine Arbeit und besondere Fälle wie etwa den "Stuttgarter Schwertmörder". Außerdem prüft Tetzlaff im Examen - den einen oder anderen Rat für Prüflinge hat er also auch parat. Es gilt wie immer: Reinhören lohnt sich!

Kapitelübersicht

  • 00:00 Sponsor: ARQIS
  • 00:57 Intro
  • 01:33 Werdegang
  • 10:38 Die Arbeit als Strafrichter am LG
  • 18:42 Verfahren am Schwurgericht
  • 27:24 Soft Skills als Richter
  • 32:40 Erwartungen als Examensprüfer
  • 39:35 Änderung des Richtergesetzes und Auswirkungen auf die Staatsprüfung
  • 45:02 Tipps für Studierende und Referendar*innen
  • 47:31 Berufsaussichten für Absolvent*innen
  • 58:03 Praktikum und Referendariat

ms/LTO-Redaktion

Thema:

Beruf

Verwandte Themen:

Teilen

Jobs

    Ähnliche Artikel

    Newsletter