ClickCeaseHessisches Ministerium der Finanzen

Karriere bei Hessisches Ministerium der Finanzen

Die Erhebung von Steuern ist ein wichtiger Baustein für das Land Hessen und die Finanzierung eines funktionierenden Gemeinwesens. Ohne Steuereinnahmen könnte das Land Hessen seine staatlichen Aufgaben beispielsweise in den Bereichen Bildung, innere Sicherheit, Soziales oder Umweltschutz nicht erfüllen. In Hessen widmet sich eine dreistufige Steuerverwaltung mit über 11.000 Mitarbeiter*innen den verschiedenen steuerrechtlichen Aufgaben. Oberste Behörde ist das Hessische Ministerium der Finanzen in Wiesbaden. Der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main obliegt als sogenannter Mittelbehörde die Dienst- und Fachaufsicht über unsere 35 hessischen Finanzämter. Mit dem Studienzentrum der Finanzverwaltung und Justiz in Rotenburg an der Fulda steht eine eigene Hochschule und Ausbildungsstätte zur Verfügung, an der der Nachwuchs für den mittleren und gehobenen Dienst unterrichtet wird. Die hessische Steuerverwaltung bietet Ihnen in allen Bereichen eine Vielzahl an interessanten und anspruchsvollen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.

2

national

world
  • Hessisches Ministerium der Finanzen - Wiesbaden

    • Friedrich-Ebert-Allee 8
    • 65185 Wiesbaden
  • Hessisches Ministerium der Finanzen - Frankfurt am Main

    • 60327 Frankfurt am Main

Standorte unserer Finanzämter

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Homburg vor der Höhe
  • Bad Schwalbach
  • Bensheim
  • Darmstadt
  • Dieburg
  • Dillenburg
  • Eschwege
  • Frankenberg
  • Frankfurt am Main
  • Friedberg (Hessen)
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Gießen
  • Groß-Gerau
  • Hanau
  • Hofgeismar
  • Hofheim am Taunus
  • Kassel
  • Korbach
  • Langen
  • Lauterbach
  • Limburg
  • Marburg-Biedenkopf
  • Michelstadt
  • Nidda
  • Offenbach
  • Rotenburg
  • Rüdesheim
  • Schwalm-Eder
  • Weilburg
  • Wetzlar
  • Wiesbaden
  • Witzenhausen
weitere Standorte

Fachbereiche

  • Öffentliches Recht
  • Steuerrecht

Frauenquote

  • Frauenquote: 46 % im höheren Dienst
  • TOP FOR WOMEN ZERTIFIKAT 2020
  • Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen"

Benefits

loading...
"Besser. Bei uns." Podcast: Führungskompetenz beginnt mit der Schokotarte

Aktuelle Jobs

    Berufseinstieg bei Hessisches Ministerium der Finanzen

    Anforderungsprofil

    • Zwei juristische Staatsexamina, Abschluss mindestens befriedigend im oberen Bereich
    • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und am Steuerrecht
    • Talent, andere zu unterstützen, zu motivieren und für gemeinsame Ziele zu begeistern
    • Eine aufgeschlossene, kommunikative und sozial kompetente Persönlichkeit, die gerne Verantwortung übernimmt, kreativ und energiegeladen ist und mit Lernbereitschaft, Entscheidungsfreude und Loyalität punktet

    Tatsächliche Arbeitszeiten

    • Arbeitszeit in der Woche: 40h + 1h; die 41.te Stunde wird auf Ihr Lebensarbeitszeitkonto gutgeschrieben, so sparen Sie Arbeitszeit an, welche Sie zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen können.
    • Anzahl der Urlaubstage: 30 Tage

    Arbeitszeitmodelle

    • Vollzeit
    • Teilzeit
    • Flexibles Arbeiten / Homeoffice

    Einstiegsmöglichkeiten

    • Direkt Führungskraft: Bei uns starten Sie als Sachgebietsleitung mit Personalführungsverantwortung

    (Einstiegs-) Gehalt

    • Einstiegsgehalt nach Besoldungsgruppe A 13 des Hessischen Besoldungsgesetzes
    • Landesticket zur kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in ganz Hessen

    Dauer und Ablauf des Bewerbungsprozesses

    • Unser Bewerbungsprozess: Sofern Sie mit Ihrer Bewerbung unser Interesse geweckt haben, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dieses dauert ca. 2,5 h. Steuerrechtliche Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt und sind auch nicht Gegenstand des Vorstellungsgesprächs.
    • Da wir laufend Einstellungen vornehmen, kann der Zeitpunkt der Einstellung individualisiert werden.

    Jobs für Berufseinsteiger

      Referendariat & Wiss. Mitarbeit bei Hessisches Ministerium der Finanzen

      Stationen

      Angehende Juristinnen und Juristen haben die Möglichkeit die Verwaltungsstation des Referendariats sowohl in einem unserer hessischen Finanzämter oder in der Oberfinanzdirektion (OFD) in Frankfurt am Main zu absolvieren.

      Bei vielen unserer heutigen Kolleginnen und Kollegen war das Referendariat der erste Karriereschritt innerhalb der hessischen Finanzverwaltung.

      Kontaktmöglichkeiten

      Bewerben Sie sich bitte möglichst frühzeitig direkt bei Ihrer Wunschdienststelle. In der Liste finden Sie alle Dienststellen und Kontaktadressen.

      Referendariatsplätze p.a.

      ca. 50 p.a. hessenweit

      "Besser. Bei uns." Podcast: Führungskraft, Frühaufsteherin, Familienmanagerin

      Referendariats- & Wiss. Mitarbeitsstellen

        Karrierechancen

        Weiterbildung

        Sie durchlaufen eine intensive einjährige Einarbeitungsphase, bevor Sie als Führungskraft in einem Finanzamt starten. In dieser Zeit lernen Sie alles, was Sie für die Tätigkeit als Sachgebietsleitung in der Steuerverwaltung brauchen. Sie starten als Regierungsrätin / Regierungsrat (Einstieg mit A13 HBesG) im Beamtenverhältnis auf Probe auf der Führungsebene der Steuerverwaltung des Landes Hessen in einem unserer Finanzämter.
        Die erforderlichen Fach- und Führungskompetenzen werden Ihnen in unterschiedlichen Bereichen eines Finanzamts, bei der Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main sowie durch ergänzende Studien an der Bundesfinanzakademie in Brühl und Berlin vermittelt. Von Anfang an steht Ihnen dabei eine Kollegin oder ein Kollege des höheren Dienstes als Mentorin bzw. Mentor zur Seite. 

        Wir legen Wert auf eine individuelle und neigungsorientierte Personalentwicklung. Lebenslanges Lernen und Wissensmanagement sind die Grundlage Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Sie profitieren von einem umfassenden Fort- und Weiterbildungsangebot.

        Karriereaussichten

        • Hauptsachgebietsleitung
        • Referent*in in der Oberfinanzdirektion in Frankfurt oder im Hessischen Ministerium der Finanzen
        • Dozent*in an der Hessischen Hochschule für Finanzen und Rechtspflege
        • Referatsleitung in der Oberfinanzdirektion in Frankfurt oder im Hessischen Ministerium der Finanzen
        • Vertretung der Finanzamtsleitung
        • Finanzamtsleitung
        "Besser. Bei uns." Podcast: Freiheit beginnt im Beamtenverhältnis

        Aktuelle Jobs

          Werte & Kultur

          Werte

          • Einführungsjahr und Mentoringprogramm: 
            Bei uns gibt es ein „Warm Welcome“ statt einem „Sprung ins kalte Wasser“
          • Sinnstiftende Tätigkeit: 
            Bei uns arbeiten Sie für sich und die Gesellschaft
          • Teamgedanke: 
            Bei uns arbeiten Sie mit Kolleg*innen zusammen
          • Jobsharing auf Leitungsebene: 
            Bei uns teilen sich Spitzenführungskräfte eine Führungsposition
          • Diversity: 
            Bei uns wird Vielfalt gelebt
          • top4women Zertifikat 2021: 
            Bei uns wird Frauenpower großgeschrieben
          • Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber - Land Hessen": 
            Bei uns kommt die Familie nicht zu kurz
          • Flexible Arbeitszeitmodelle: 
            Bei uns gibt es viele Möglichkeiten zu arbeiten
          • Work-Life-Balance: 
            Bei uns wird mit Work-Life-Balance nicht nur geworben
          • Gesundheitsmanagement: 
            Bei uns gehören Arbeit und Gesundheit zusammen
          • Beamtenverhältnis: 
            Bei uns endet Ihre Probezeit mit der Verbeamtung auf Lebenszeit
          • Absicherung im Alter:
            Bei uns warten Sie nicht auf die Rente, sondern freuen sich auf die Pension

          Miteinander

          Der Charme der hessischen Steuerverwaltung liegt in der Vielfalt der Arbeitsplätze. Kein Finanzamt gleicht dem anderen: wir bieten große Behördenzentren in bester Innenstadtlage einer Großstadt, aber auch kleinere Finanzämter in ländlicherer Lage und familiärer Atmosphäre; vom Arbeiten im Büro eines herrschaftlichen Altbaus bis zum modernen Multi Space. 

          Was sich in allen Ämtern gleicht, ist die Auffassung von Teamarbeit. Fachlicher Austausch und Leitungsbesprechungen bilden den Alltag. Hier ein Zitat einer Sachgebietsleiterin zu einem Tagesablauf:  
          „In der Regel starten wir mit einem Austausch unter den Sachgebietsleitungen. Gerne nutze ich morgens die ruhigere Zeit für die fachliche Arbeit an den Fällen Im Laufe des Tages stehen häufig Besprechungen mit den Mitarbeitenden oder der Amtsleitung an. Es ist eine gute Mischung von Arbeit fachlicher Art und der Arbeit mit Menschen.“

          Aktuelle Jobs