ClickCeaseVirtuelle LTO-Karrieremesse am 3. Mai 2022: Sei dabei!
LTO-Karrieremesse am 3. Mai 2022

Beim vir­tu­ellen Kaffee Deinen neuen Job finden

Lesedauer: 4 Minuten

Mögliche Arbeitgeber kennenlernen oder Tipps für den eigenen Berufsalltag abgreifen: Bei der LTO-Karrieremesse am 3. Mai triffst Du über 20 Arbeitgeber und lauschst professionellen Coaches. Und das Beste: alles virtuell. Also, sei dabei!

Anzeige

Du hast das erste Staatsexamen in der Tasche und bist auf der Suche nach einer spannenden Station für das Referendariat? Oder steht bei Dir vielleicht schon der Berufseinstieg an? Dann solltest Du Dir unbedingt den 3. Mai 2022 vormerken. Auch wenn Du noch im Studium bist, kannst Du hier viele spannende Impulse für Dein weiteres Berufsleben erhalten.

Auf der virtuellen Karrieremesse von LTO-Karriere treffen Bewerberinnen und Bewerber auf juristische Arbeitgeber, die auf der Suche nach neuen Talenten sind. Online erhältst Du Informationen zu den ausstellenden Kanzleien, Behörden und Unternehmen, die Dich an den virtuellen Messeständen erwarten. Du kannst auch live mit den Ansprechpartnerinnen und -partnern per (Video-)Chat in Kontakt treten und Deine Fragen stellen.

Vielleicht wartet sogar Dein neuer Arbeitgeber hier auf Dich? Die 23 Aussteller, darunter Großkanzleien, eine juristische Innovationsberatung und das Finanzministerium, freuen sich, Dich kennenzulernen und suchen aktuell noch Verstärkung.

Und auch wenn du gerade nicht auf Jobsuche bist, lohnt sich der Besuch in jedem Fall: Ein buntes Rahmenprogramm rundet unsere virtuelle LTO-Karrieremesse ab. 

Du hast Bock bekommen? Dann melde Dich jetzt hier kostenlos an. Das Team von LTO-Karriere und die Aussteller freuen sich auf Dich!

So funktioniert es

Die Teilnahme an der Messe ist für die Besucherinnen und Besucher kostenlos. Du kannst Dich einfach mit deiner E-Mail-Adresse registrieren. Am Tag der Veranstaltung loggst Du Dich in die virtuelle Karrieremesse ein und kannst Dich - wie auf einer Präsenzmesse, nur ohne die Menschenmassen - in den Messehallen umschauen, Ausstellerstände und Vorträge besuchen. Die Anmeldedaten erhältst Du per E-Mail.

Die Aussteller am 3. Mai

Mit folgenden Kanzleien und Unternehmen kannst Du ins Gespräch kommen:

Allen & Overy, Ashurst, Bird & Bird, BLD, BRL Boege Rohde Lubbehusen, die Bundeswehr, Dentons, Dierks+CompanyDLA Piper, Ebner Stolz, FPS, Kliemt, Linklaters LLP, Luther, McDermott Will & EmeryMelchers, Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, Oppenhoff, Osborne ClarkeSchlünder, Sterr-Kölln & Partner, Taylor Wessing, White & Case

Das Programm am 3. Mai

11 Uhr – Dierks & Company

Start Making Sense: Anwälte können das Gesundheitswesen mitgestalten – fünf Punkte wie

Der Vortrag der internationalen juristischen Innovationsberatung, die sich auf Mandantinnen und Mandanten in den Bereichen Healthcare und Life Sciences spezialisiert hat, handelt davon, wie Anwältinnen und Anwälte den Gesundheitssektor mitgestalten können. Denn: Die tiefe Kenntnis der Strukturen und Prozesse im Gesundheitswesen ermöglicht es, Probleme zu identifizieren und zu lösen. Daraus ergibt sich die gesellschaftliche Pflicht, so die Qualität der Versorgung zu verbessern. Genau das macht sinnerfülltes Arbeiten aus, da sind sich die Vortragenden sicher.

13 Uhr – Bundeswehr

Als Juristin oder Jurist in der Rechtspflege der Bundeswehr

Nach dem Jurastudium zur Bundeswehr - klingt spannend, aber was macht man da? In dem Vortrag geht es um die verschiedenen, abwechslungsreichen Aufgaben eines Juristen bzw. einer Juristin in der Rechtspflege der Bundeswehr. Die Rechtspflege ist ein eigenständiger Teilbereich der Bundeswehr und dient der Erfüllung des militärischen Auftrags der Bundeswehr. Juristinnen und Juristen in der Rechtspflege der Bundeswehr beraten die militärischen Vorgesetzten auf den Gebieten des Wehrrechts sowie des Verfassungs- und (humanitären) Völkerrechts. In gerichtlichen Disziplinar- und Beschwerdeverfahren entscheiden unabhängige Wehrdienstgerichte. Außerdem erfährst Du, wie Du an einen Job bei der Bundeswehr kommst und wie die Truppe aufgebaut ist und lernst mögliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner kennen.

Vortragende: Oberregierungsrätin Kristina Fischer

15 Uhr – Daniela Dihsmaier

Souverän und handlungsfähig bleiben in kritischen Momenten

In diesem ersten Vortrag einer dreiteiligen Serie stellt Daniela Dihsmaier vor, wie sie mit angehenden und neuen Richterinnen und Richtern im Coaching arbeitet. In vielen juristischen Berufen steht man häufig vor verantwortungsvollen Herausforderungen und belastenden Entscheidungen. Dihsmaier gibt Einblicke in ihre Arbeit und zeigt, wie Juristinnen und Juristen in solchen Situationen Kontrolle und Fokus behalten und auch bei hoher Anspannung wieder zurückgewinnen können. Kleine Rituale zur Stress- und Emotionsregulierung können sehr hilfreich sein. Der Vortrag soll zudem beispielhaft Denkfehler und innere Konflikte entlarven. Die weiteren Teile des Vortrags könnt Ihr beim Referendariatstag von LTO-Karriere am 13. September und bei der Karrieremesse am 29. November hören.

Vortragende: Daniela Dihsmaier, Freiwasser Coaching und mentales Training

Anmelden und gewinnen

Die Teilnahme an der Messe ist für Besucherinnen und Besucher kostenlos. Unser Dankeschön fürs Dabeisein: Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir 50 Goodie Bags.

Also, mitmachen lohnt sich gleich doppelt: Jetzt hier kostenlos anmelden!

Auf Jobsuche? Besuche jetzt den Stellenmarkt von LTO-Karriere.

Thema:

Karriere

Verwandte Themen:
  • Karriere
  • Instagram-Karriere-News
  • In eigener Sache
  • Bewerbung
  • Referendariat
  • Studium
  • Berufseinstieg
  • Berufsstart
  • Soft Skills

Teilen

Jobs

    Ähnliche Artikel

    Newsletter