Jura-Referendariat - Infos, News & Stories

Du bereitest dich gerade auf das Referendariat vor oder steckst schon mittendrin? Hier findest du die wichtigsten Infos zu allen Bundesländern: Vergütung, Wartezeiten, Abfolge der Stationen, Noten der zweiten Staatsprüfung und vieles mehr. 

RefAQ

Antworten auf alle Fragen zum Referendariat. Wie ist der Ablauf des Refs? Wann musst du dich für welche Station bewerben? Was musst du bei der Krankenversicherung beachten? Darfst du einen Nebenjob haben? 

Zu den RefAQ

Bundesländer-Guide

Alle Infos zum Referendariat in eurem Bundesland auf einen Blick: Von der Höhe der Vergütung über Urlaubsanspruch, Wartezeit und Einstellungstermine bis zu Ablauf und Benotung. 

Zum Bundesländer-Guide

Stationen im Ref

Rechtsreferendar:innen absolvieren je nach Bundesland fünf oder sechs Stationen – auch als Stagen bezeichnet. Unsere Übersicht zeigt die Reihenfolge der Stationen für alle Bundesländer.

Zur Stationen-Übersicht

Vergütung im Ref

Die Höhe der Vergütung für Referendar:innen reicht von ca. 1.190 Euro in Hamburg bis knapp 1.600 Euro in Sachsen. Mit wie viel "Gehalt" kannst du im Ref rechnen?

Zur Vergütungsübersicht

Klausuren im 2. Examen

Am Ende des Referendariats steht die zweite juristische Staatsprüfung, ehemals als zweites Staatsexamen bezeichnet. Unsere Übersicht zeigt die genaue Zahl der Klausuren pro Fach und Bundesland.

Zur Klausuren-Übersicht

Artikel

loading...

TopJobs

Aktuell keine Jobs verfügbar