"Irgendwas mit Recht"

"Eine gute Lern­gruppe ist ein Über­le­bens­netz­werk"

von Marc Ohrendorf, LL.M. (London)Lesedauer: 1 Minuten

Teil V unseres Examensspezials im IMR-Podcast: Was macht eine gute Lerngruppe aus? Gegenseitiges Klausurenkorrigieren und sich nicht mit Horrorgeschichten aus dem Examen aufschrecken gehören auf jeden Fall dazu.

Anzeige

"Wenn die Lerngruppe gut funktioniert, ist sie ein Überlebensnetzwerk. Man sollte aber aufpassen, dass sich Menschen zusammenfinden, die nicht durchgängig Horrorstories verbreiten." Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb spricht mit Podcast-Gastgeber Marc Ohrendorf im aktuellen Teil des Examensspezials über die Lerngruppe. Ohne zu viel zu verraten: Der individuelle Lerntyp ist nicht so wichtig wie aufrichtiges Teamwork. Aber hört selbst - viel Spaß!

Kapitelübersicht:

  • 00:37 Prof. Dauner-Liebs Lerngruppe
  • 01:37 Lerngruppe und Teamwork
  • 03:33 Eine Lerngruppe finden
  • 05:09 Disziplin
  • 07:10 Gegenseitiges Korrigieren
  • 09:45 Kaffeekränzchen
  • 10:44 Lerntypen
  • 13:25 Lerngruppe digital
  • 14:39 Jura-Coaches

ms/LTO-Redaktion

Thema:

Jurastudium

Verwandte Themen:

Teilen

Jobs

Aktuell keine Jobs verfügbar

Ähnliche Artikel

Newsletter