Karriere beim RICHARD BOORBERG VERLAG

Der Richard Boorberg Verlag ist seit über 90 Jahren ein erfolgreicher juristischer Fachverlag und darauf sind wir stolz. Wir sind ein unabhängiges Familienunternehmen mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zwei attraktiven Verlagsstandorten: Stuttgart und München.

Das Verlagsprogramm deckt weitgehend alle Rechtsgebiete ab und umfasst zahlreiche Schriftenreihen, Fortsetzungswerke, Fachzeitschriften, Online-Dienste sowie sonstige elektronische Produkte und Formulare. Die Neuerscheinungen belaufen sich pro Jahr auf etwa 500 Bücher, Loseblattwerke und Ergänzungslieferungen.

Headerbild © Martin Schlecht - stock.adobe.com

2

national

world

Fachbereiche

  • Anwaltsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Bau- und Architektenrecht
  • Datenschutz
  • Energierecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • IT-Recht
  • Öffentliches Dienst- und Tarifrecht
  • Öffentliches Recht
  • Polizei- und Sicherheitsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Umweltrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Vergaberecht
  • Verwaltungsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Zivilrecht

Zahl der Anwält:innen

In der eigenen Rechtsabteilung: 3

Stellen für Jurist:Innen

  • Lektorat
  • Redaktion
  • Rechtsdatenbank
  • Werbung

Frauenquote

Vorstand / oberste Managementebene: 50 %

Juristinnen: 33 %

Benefits

loading...

Aktuelle Jobs

    Berufseinstieg beim RICHARD BOORBERG VERLAG

    Anforderungsprofil

    • Fundierte juristische Fachkenntnisse (idealiter 2. Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss)
    • Berufserfahrungen in Lektorat und Redaktion
    • Sicheres Auftreten und Sprachgefühl
    • Entwicklung und Umsetzung von Produktkonzepten

    (Einstiegs-) Gehalt

    1. Jahr: hängt sehr stark von der jeweiligen Qualifikation ab

    Zusatzleistungen: Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Fahrgelderstattung bzw. -zuschuss, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung u.v.m. 

    Tatsächliche Arbeitszeiten

    • Durchschnittliche Arbeitszeit in der Woche: 40 Stunden
    • Anzahl der Urlaubstage: 30

    Onboarding

    • Zeit bis zum Vorstellungsgespräch: schnellstmöglich
    • Zeit zwischen dem Gespräch und der Einstellung: i.d.R. sofort
    • Allgemeine Informationen: Die Bewerbungsprozesse laufen individuell auf die Bewerber zugeschnitten ab.

    Tätigkeitsfelder für Juristen

    • Lektorat, Redaktion
    • Justiziariat
    • Produktentwicklung
    • Werbung
    • Pflege und Ausbau der Rechtsdatenbanken

    Arbeitszeitmodelle

    • Teilzeit
    • Vollzeit
    • Flexibles Arbeiten/Homeoffice

    Dauer und Ablauf des Bewerbungsprozesses

    Zeit bis zum Vorstellungsgespräch: schnellstmöglich
    Zeit zwischen dem Gespräch und der Einstellung: i.d.R. sofort
    Allgemeine Informationen: Die Bewerbungsprozesse laufen individuell auf die Bewerber zugeschnitten ab.

    Jobs für Berufseinsteiger

      Referendariat & Wiss. Mitarbeit beim RICHARD BOORBERG VERLAG

      Highlights

      Eigene aktive Projektarbeit, Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen und Unterstützung bei Veranstaltungen. Neben den Kolleginnen und Kollegen in den einzelnen Abteilungen steht den Referendarinnen und Referendaren ein Mentor als zentraler Ansprechpartner während der gesamten Wahlstation zur Verfügung.

      Anforderungsprofil für Referendar:innen

      Neben einem abgeschlossenen Referendarexamen erwarten wir von unseren Referendarinnen und Referendaren, dass sie ein gutes Rechtsverständnis sowie ein sicheres Sprachgefühl besitzen. Selbständiges, zielorientiertes, schnelles und flexibles Arbeiten setzen wir voraus.

      Referendariatsplätze p.a.

      4 - 8

      Mögliche Tätigkeitsfelder im Referendariat

      Referendarinnen und Referendare erhalten einen umfassenden Einblick in das Verlagsgeschäft. Sie lernen alle Abteilungen kennen, insbesondere Zeitschriftenredaktion, Lektorat sowie Werbung und Vertrieb. Sie übernehmen Aufgaben, die sie selbständig und verantwortungsvoll bearbeiten, selbstverständlich mit der notwendigen Unterstützung durch die Kolleginnen und Kollegen. Auf Teamfähigkeit legen wir sehr viel Wert.

      Arbeitszeit im Referendariat

      30-40 Stunden/ Woche

      Referendariats- & Wiss. Mitarbeitsstellen

        Praktikum beim RICHARD BOORBERG VERLAG

        Für Berufseinsteiger bietet der Richard Boorberg Verlag auch ein zweijähriges Volontariat in den Bereichen Lektorat und Redaktion an. Ziel: Übernahme. 

        Praktikumsstellen

          Karrierechancen

          Weiterbildung

          Nach einer intensiven Einarbeitung und -begleitung während der Anfangsphase bieten wir externe und regelmäßige interne Fortbildungsmaßnahmen, workshops, Konferenzen, Seminare und Webinare, Entwicklungsgespräche an.

          Förderung

          • Unterstützung bei der Promotion / LL.M / MBA
          • Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt / Steuerberater

          Karrierestufen

          Karrierechancen bestehen sowohl vertikal (von der Lektorats- und  Redaktionsassistenz bis hin zum Geschäftsführer) als auch  horizontal (Justiziariat, Lektorat, Redaktion, Werbung und Vertrieb,  Rechtsinformatik usw.).

          Aktuelle Jobs

            Werte & Kultur

            Werte

            Wie schon der Firmengründer Richard Boorberg 1927, stellen wir bis heute einen hohen Qualitätsanspruch an unsere Verlagsprodukte. Als unabhängiges Familienunternehmen bestimmen wir selbst über die langfristige, erfolgreiche Verlagsentwicklung. Ein gute Arbeitsklima liegt uns am Herzen und dazu gehört auch eine gute Work-Life-Balance.

            Social Responsibility

            Wir unterstützen regelmäßig Fachschaften, Tagungen und Kongresse an Universitäten und Hochschulen mit Organisationsmitteln und Vorlesungsverzeichnissen. Darüber hinaus engagieren wir uns beim Deutschen finanzgerichtstag und beim Deutschen Sozialgerichtstag. Seit 1991 kümmert sich die BOORBERG-Stiftung um bedürftige Menschen in unserer Gesellschaft.

            Diversity

            Vielfalt – sowohl in den Primär- wie auch in den Sekundärdimensionen – wird im Richard Boorberg Verlag schon seit Anbeginn gelebt, lange bevor der Begriff Diversity eingeführt wurde.

            Miteinander

            Wertschätzung und kollegiales Miteinander werden bei uns großgeschrieben. Nicht nur während der Arbeitszeit auch in der Freizeit gibt es (nach Corona) gemeinsame Aktivitäten auf freiwilliger Basis. Gemeinsames Mittagessen, Feierabend-Whisky-Tastings, Fahrradtouren, Weindorf- und Volksfestbesuche.

            Aktuelle Jobs