Kontakt

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3
Personalentwicklung
Universitätsstraße 47
58097 Hagen

www.fernuni-hagen.de

Abteilungsleitung Hochschule-, Vertrags- und Urheberrecht

FernUniversität HagenHagen
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Kennziffer 1250/1269

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.

Mit umfangreichen Dienstleistungen unterstützt die Zentrale Hochschulverwaltung Wissenschaftler*innen und Studierende bei ihren Aufgaben.

Wenn Sie in der Zentralen Hochschulverwaltung, Dezernat 2 Studierendenservice, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt die Aufgaben der Abteilung 2.4  Hochschul-, Vertrags- und Urheberrecht mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle für die 

Abteilungsleitung Hochschule-, Vertrags- und Urheberrecht

unbefristet in Vollzeit
Entgeltgruppe 14 TV-L
 

In der Abteilungsleitung vertreten Sie alle Angelegenheiten ihrer Abteilung und übernehmen alle organisatorischen und personellen Aufgaben im laufenden Geschäftsbetrieb des Dezernats 2.4 - Vertrags-, Hochschul- und Urheberrecht.

Ihre Aufgaben:

  • Sie legen in Abstimmung mit der Dezernatsleitung die Arbeitsziele und -schwerpunkte der Abteilung fest und kommunizieren diese in die Abteilung.
  • Sie koordinieren, motivieren und führen die Arbeitsteams und sorgen für eine vertrauensvolle, wertschätzende und partnerschaftliche Zusammenarbeit und Kommunikation innerhalb der Abteilung sowie mit anderen Bereichen.
  • Sie informieren die Beschäftigten regelmäßig über die für die Abteilung relevanten Angelegenheiten und beteiligen diese in fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten.
  • Sie unterstützen und beraten Ihre Mitarbeitenden in fachlichen Belangen und geben Raum für Kreativität und die Entwicklung neuer Ideen.
  • Sie sorgen für eine fristgerechte Bearbeitung, stellen eine gleichmäßige und sinnvolle Verteilung der Arbeit sicher und haben die entsprechenden Arbeitsergebnisse im Blick.
  • Sie unterstützen bei der Finanzplanung (z.B. jährliche Mittelbedarfsplanung).
  • Im Rahmen der juristischen Sachbearbeitung übernehmen Sie Aufgaben in allen der Abteilung zugeordneten Tätigkeitsfeldern. Hierzu zählen folgende Bereiche:
    • Beratung der Gremien und Mitglieder der FernUniversität in hochschul-, prüfungs- und abgabenrechtlichen Angelegenheiten;
    • Begleitung prüfungsrechtlicher Widerspruchs- und Klageverfahren sowie die Vertretung der FernUniversität in verwaltungs-gerichtlichen sowie in zivilgerichtlichen Verfahren;
    • Gestaltung und Überprüfung von Kooperationsverträgen sowie von Forschungs-, Entwicklungs- und Drittmittelverträgen;
    • Beratung und Gestaltung von Sachverhalten mit urheber-rechtlichen Fragestellungen.
  • Sie informieren sich und Ihre Abteilung über Gesetzesänderungen, Rechtsprechungen und Verordnungen des allgemeinen öffentlichen Rechts, des Hochschul- und Abgabenrechts sowie des allgemeinen Zivil- und Urheberrechts und unterstützen entsprechende Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ihr Profil:

  • Sie haben das 1. und 2. juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung (idealerweise im öffentlichen Dienst oder in der Hochschulverwaltung).
  • Sie bringen Kenntnisse in den Gesetzen und Verordnungen des öffentlichen Rechts - insbesondere im Hochschulrecht, im Urheber- und im Vertragsrecht mit. 
  • Von Vorteil sind Kenntnisse zum deutschen Studien- und Bildungssystem sowie Kenntnisse im Hochschulkontext.
  • Idealerweise haben Sie sich fortlaufend fachspezfisch weitergebildet.
  • Sie sind geübt im Umgang mit MS-Office Anwendungen und bringen idealerweise Kenntnisse im Umgang mit neuen Kommunikationsmedien zur Teamarbeit mit.
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Anwendung der SAP-Module SRM und MM.
  • Neben Ihrer fachlichen Expertise überzeugen Sie durch Ihr souveränes Aufreten, einen transparenten und kollegialen Führungsstil sowie durch Ihre ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Gestaltungswille und Zielstrebigkeit gepaart mit einer hohen persönlichen Motivation und Entscheidungsfreude runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z.B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2021 über unser Online-Formular.

Auskunft erteilt: Frau Barbara Bröker, Tel.: 02331 987 - 2497

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

Standort