Kontakt

Claudia Keppler-Brückmann
T: 04631 / 56 444 26 
M: 0177 / 2764873 

KEPPLER.Personalberatung
Dethleffsenweg 12
24960 Glücksburg
​​​​​​​apply@keppler-personalberatung.de

www.keppler-personalberatung.de

Volljurist – Wirtschaftsjurist – Jurist (m/w/d) als Legal Counsel

KEPPLER.PersonalberatungMannheim
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Die Ausgangssituation

Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit unseres Auftraggebers stehen Photovoltaik-Großprojekte in Deutschland, Europa und auch weltweit. Am Unternehmenssitz in Mannheim befindet sich ein 30-köpfiges Team aus Spezialisten, Fach- und Führungskräften, das sein Handwerk versteht. Zudem zählt das Unternehmen in Australien und England weitere Mitarbeiter zum Team, die vor Ort in der Projektentwicklung in weiten Teilen autonom agieren und von der Zentrale in Deutschland kaufmännisch gesteuert werden. Das Unternehmen hat sich der Planung, Projektierung, dem Bau und der Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen verschrieben. Das Unternehmen kann zu Recht mit Stolz auf bisher realisierte Solarprojekte in der Größenordnung von mehr als 700 MW blicken. Riesige realisierte Solarparks in Australien (400 MW) sowie in Europa (300 MW) und eine gut gefüllte Projektpipeline mit nationalen und internationalen Projekten sprechen für sich. Der Fokus ist auf große Freiflächenanlagen gerichtet. Dennoch bieten sich viele hervorragende Möglichkeiten, in Kooperation mit namhaften Investoren, Dachflächenanlagen zu projektieren und umzusetzen. Die Photovoltaik ist ein wichtiger, unverzichtbarer Bestandteil der Energiewende. Hier im Unternehmen ist jedes Teammitglied ein Teil dieser. Hier weiß jeder, dass er Gutes für die nächste Generation leistet. Dieser Weg wird konsequent weiter zielstrebig bestritten. Es herrscht keine Langeweile! Die Zeichen stehen weiter auf Aufbau der Organisation und auf Expansion, Prozessverbesserung und internationalem Teamwork. Das Team der Rechtsabteilung braucht Verstärkung. Gesucht wird eine exakt und verantwortungsbewusst agierende Persönlichkeit in der Funktion als

Volljurist – Wirtschaftsjurist – Jurist (m/w/d) als Legal Counsel

Internationales Projektgeschäft – Erneuerbare Energien – Photovoltaik

Die Aufgabe:

Das Ziel der Aufgabe: Die eigenständige und verantwortliche Bearbeitung von rechtsrelevanten Aufgaben im Rahmen der Realisierung von Solarparks im In- und Ausland.

Der Reiz der Aufgabe: Ein bunter Blumenstrauß an Aufgaben, die an die Projekte gekoppelt sind. Und am Ende der Aufgabenfülle ist ein Solarpark entstanden, der maßgeblich zur Energiewende beiträgt. Und damit sind auch Sie ein Teil der Energiewende!

Der Inhalt der Aufgabe: Im kleinen, aber sehr wendigen Team unterstützen Sie maßgeblich den General Counsel. Eigenständig sind Sie verantwortlich für die Prüfung, Analyse, Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen in deutscher und englischer Sprache, für die Aufbereitung rechtlicher Sachverhalte und die Erar­beitung von Lösungsvorschlägen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und rechtlichen Folgen. Sie betreuen, prüfen und beraten Ihre Kollegen von der ersten Idee über die Akquisition, die Planung, den Bau und die Projektfinanzierung bis hin zur Veräußerung der Solarparks. Der tägliche Umgang mit z. B. Bau- oder Pachtverträgen, EPC- oder Betriebsführungsverträgen oder Gesellschafts- und Joint Venture-Verträgen motiviert Sie genauso wie die Zusammenarbeit mit bzw. die Instruktion von externen Anwälten im In- und Ausland. Sie dürfen Ihre Sprachkenntnisse voll und ganz ausleben (Englisch, Deutsch und gerne eine weitere Fremdsprache wie z. B. Spanisch)!

Was uns wichtig ist:

Das abgeschlossene Studium zum Juristen, Volljuristen oder Wirtschaftsjuristen – gerne mit der Weiterbildung zum Master of Laws (LL.M). Wir freuen uns auch über überdurchschnittlich abgeschlossene Examina und Ihre Schwerpunkte im Handels- und Gesellschaftsrecht oder im internationalen Wirtschaftsrecht. Ihre Berufserfahrung zählt allerdings viel mehr als Ihr Studienabschluss. Denn diese nationale wie auch internationale Position braucht Erfahrung aus einer international agierenden Kanzlei oder einem mittelständisch, international geprägten Unternehmen.

Sie persönlich: haben das Einfühlungsvermögen für die Arbeit im Mittelstand, denn hier braucht es keine Profilneurose. Hier wird geerdet, umsichtig und klug gehandelt. Sie sind außerdem ein starker Verhandlungs­partner, ein aufgeräumter Denker, der viele Bälle zeitgleich jonglieren kann und der zu priorisieren weiß.

Warum dieses Stadtwerk?

Weil es trotz seiner Kraft geräuscharm agiert, menschlich nahbar ist und seine Ziele genau im Auge hat.

Der Weg zum Ziel

Wie machen wir nun weiter? Viel mehr zur Position, zum Unternehmen und den Aufgaben haben wir in einem Dossier zusammengefasst. Fordern Sie dieses an unter apply@keppler-personalberatung.de. Claudia Keppler-Brückmann steht Ihnen für erste Fragen unter (04631) 56 444 26 oder (0177) 2764873 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an apply@keppler-personalberatung.de unter der Kennziffer 18221.

Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Das Corona-Virus verändert vieles und wird vieles bei uns, in unserem täglichen Umgang miteinander, unserer Kommunikation und unserem Selbstverständnis für das Leben ändern. Wir denken positiv – schon immer! Wir passen unsere Arbeitsprozesse an und „treffen“ Sie im ersten Schritt via Videokonferenz!

Wir legen großen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der besseren Lesbarkeit des Textes wird nur eine Geschlechtsform gewählt. Das impliziert keine Benachteiligung des anderen Geschlechts.

Datenschutz war und ist schon immer ein Thema, das wir sehr ernst nehmen. Ihre Daten werden für das laufende Projekt bei uns elektronisch gespeichert. Mit Abschluss des Projektes löschen wir Ihre Daten vollständig. Mehr zu unserer Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.