Kontakt

Tobias Müller


Voll­juristinnen und Voll­juristen (m/w/d)

Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und KultusMünchen
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Bildung ist unsere Zukunft!

Das Bayerische Staats­ministerium für Unter­richt und Kultus ist eine oberste Dienst­behörde des Frei­staats Bayern. Im Ministerium arbeiten über 500 Beschäftige daran, Schule für die ca. 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler in Bayern noch besser zu machen.

Die Kulturhoheit der Länder sichert uns dabei einen großen Gestaltungs­spiel­raum. Dies eröffnet Ihnen die Möglich­keit, sich aktiv bei der Ent­wicklung und Um­setzung bildungs­politischer Prozesse einzu­bringen. Sie über­nehmen damit ein hohes Maß an Verant­wortung – für die hervor­ragende Qualität des bayerischen Schul­systems und dessen stetige Weiter­entwicklung.

Wir suchen zum nächst­möglichen Zeit­punkt

Voll­juristinnen und Voll­juristen (m/w/d)

die sich kreativ und engagiert in unserem Ministerium einbringen und die bayerische Schul- und Bildungs­politik mitgestalten möchten.

Sie erwartet

der Einsatz in verschiedensten Rechts­gebieten, u.a.

  • Schulrecht, Schul­finanzierungs­recht
  • Arbeits- und Beamten­recht
  • Europarecht, Daten­schutz­recht
  • Vergabe- und Haushalts­recht
  • Prüfungsrecht


sowie anspruchs­volle Aufgaben, wie

  • die Gestaltung der Digitalisierung an bayerischen Schulen
  • die federführende Bearbeitung von Gesetzes­vorhaben und die Teilnahme an Landtags­sitzungen
  • die Betreuung unserer nach­geordneten Behörden im Rahmen der Rechts­aufsicht
  • die Beratung von Schulleitungen und päda­gogischen Fach­referaten in rechtlichen Angelegen­heiten
  • die Begleitung von Disziplinar­verfahren sowie Klage- und Verwaltungs­verfahren

Wir erwarten

  • Erste und Zweite Juristische Staats­prüfung (mindestens 8 Punkte in der Zweiten Juristischen Staats­prüfung)
  • Entscheidungs- und Durch­setzungs­kraft
  • Teamgeist und souveränes Auftreten
  • Verantwortungs­bewusstsein und Belastbarkeit
  • Organisations­talent

Wir bieten

  • die sofortige Einstellung in das Beamten­verhältnis auf Probe, soweit die Voraus­setzungen vorliegen
  • umfangreiche Fort- und Weiter­bildungen
  • einen krisensicheren Arbeits­platz mit attraktiven Aufstiegs­chancen
  • die Ministerialzulage für die Tätigkeit an einer obersten Dienst­behörde, mögliche familien­bezogene Leistungen, eine jährliche Sonder­zahlung und Beihilfe­leistungen im Krankheits­fall sowie
  • flexible Arbeits­zeiten und die Möglich­keit zum Home­office

Die Stellen sind teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgabe gesichert ist.

Die Stellen sind für die Besetzung mit schwer­behinderten Menschen geeignet. Schwer­behinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berück­sichtigt.

Für weitere Infor­mationen steht Ihnen Herr Tobias Müller (Tel.: 089 2186-2281) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unter­lagen (Lebens­lauf, Zeugnisse der juristischen Staats­prüfungen, Zeug­nisse des Referendariats) im PDF-Format an personalreferat-bewerbung@stmuk.bayern.de.

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb dich jetzt gleich und hol dir deinen neuen Job über das LTO Karriere-Portal.

Zur Online-Bewerbung
apply now rocket