Referent (w/m/d) Recht & Compliance

DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH)Berlin
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

SIE SUCHEN EINEN NEUEN ARBEITGEBER?!
Das sind gerne wir - die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). In Sachen Qualität agieren wir als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Wir begutachten, bestätigen und überwachen als unabhängige Stelle hoheitlich die Fachkompetenz von Laboratorien, Inspektions-, Zertifizierungs- und Verifizierungsstellen.

Referent (w/m/d) Recht & Compliance

SIE ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG FÜR FOLGENDE AUFGABEN BEI UNS:

  • Sie steuern die qualitätsgerechte, einheitliche und rechtmäßige Durchführung aller Widerspruchsverfahren in Abstimmung mit den Fachabteilungen und bearbeiten diese eigenverantwortlich.
  • Sie vertreten die DAkkS und ihre Interessen gegenüber Gerichten und anderen Beteiligten in allen Gerichtsverfahren. Dazu gehören das selbstständige Verfassen von Schriftsätzen und die Abgabe von erforderlichen Erklärungen sowie die Abstimmung mit zuständigen Personen.
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich juristische Fragestellungen, insbesondere auf dem Gebiet des Verwaltungs-, Akkreditierungs- und Gebührenrechts, und beraten andere Organisationseinheiten. Sie klären dabei Fragen aus der ganzen Bandbreite der regulierten Bereiche und des Technikrechts.
  • Sie übernehmen die Schulung von Mitarbeitenden auf dem Gebiet des Verwaltungs- und Akkreditierungsrechts sowie ggf. weiteren Themen aus dem Bereich Recht & Compliance.

SIE PASSEN ZU UNS, WENN SIE FOLGENDES PROFIL MITBRINGEN:

  • Volljurist (w/m/d) mit abgeschlossenem 1. und 2. juristischem Staatsexamen (überdurchschnittliche Ergebnisse) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • möglichst Berufserfahrung, gerne mit verwaltungsrechtlichen Bezügen/ Bezug zur Konformitätsbewertung oder anderen technischen Bereichen
  • sehr gute Kenntnisse des Verwaltungsrechts sowie aus regulierten Bereichen mit entsprechendem Ausbildungsschwerpunkt
  • vorzugsweise auch Grundkenntnisse im Arbeitsrecht oder Gesellschaftsrecht
  • Bereitschaft und Neugier, sich in vielfältige technische und rechtliche Fragestellungen einzuarbeiten
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit aus. Sie arbeiten eigeninitiativ, ziel- und serviceorientiert.
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse auf formeller Ebene sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

DAS MACHT SIE ZUFRIEDEN IM JOB? DAS BIETEN WIR IHNEN!

  • eine unbefristete Festanstellung (Vollzeit/ 40 Stunden) in Berlin
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine sichere Bezahlung in Anlehnung an den TVöD-Bund
  • attraktive Sozialleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • ein angenehmes Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung, Integrität, Teamarbeit und Humor
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine solide Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch z.B. Rahmenarbeitszeit und Home OfficeRegelungen
     

SIE MÖCHTEN SICH BEWERBEN?
Dann richten Sie bitte Ihr aussagekräftiges Profil unter Angabe der Kennziffer REF-RC-2021 an Frau Fritsch.
Verwenden Sie dafür folgenden Link. Dort finden Sie auch noch weitreichendere Informationen zu den anstehenden Aufgaben, dem dazu passenden Profil und natürlich zu uns.
Beachten Sie bitte auch, dass wir nur Bewerbungen berücksichtigen können, die uns über den Link erreichen. Vielen Dank!

Benefits

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb dich jetzt gleich und hol dir deinen neuen Job über das LTO Karriere-Portal.

Zur Online-Bewerbung
apply now rocket