Kontakte

Volljuristen/-in (m/w/d)

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und EnergieMünchen
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht für die Referate 26 „Fahrzeugindustrie, Maschinenbau, Metallindustrie, Elektromobilität“ und 27 „Regionale Maßnahmen und industriepolitische Standortfragen, Bauwirtschaft, Keramik, Glas- und Nahrungsmittelindustrie, Elektroindustrie“ in Vollzeit demnächst eine/n

Volljuristen/-in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Stellungnahmen zu Gesetzgebungsvorhaben auf EU-, Bundes- und Landesebene
  • Konzeption und Abwicklung von Förderprojekten
  • Kontakte zu Unternehmen und Verbänden mit dem Schwerpunkt Fahrzeugindustrie, Elektromobilität bzw. Elektroindustrie sowie Glas- und Keramikindustrie
  • Betreuung des bayerischen Ladeinfrastrukturförderprogramms einschließlich Aufsicht über den zuständigen Projektträger
  • Betreuung der Cluster Automotive, Sensorik und Leistungselektronik
  • Netzwerkarbeit mit Unternehmen, Verbänden und Vertretern der bayerischen Regionen
  • Bearbeitung spezifischer Fragen zu den Themen Industriepolitik, Beihilferecht, Firmen- und Branchenanliegen
  • Projektmanagement, vor allem bezogen auf regionale Maßnahmen
  • Vorbereitung von Terminen, Gesprächsrunden und Messerundgängen der politischen Spitze
  • Vertretung wirtschaftspolitischer Interessen gegenüber EU / Bund / Landtag
  • Teilnahme an Gremiensitzungen und Bund-Länder-Arbeitsgruppen

Ihr Profil:

  • Volljurist (m/w/d) (8,00 Punkte oder besser im 2. Staatsexamen)
  • Analytisches Denkvermögen und Fähigkeit, gefundene Ergebnisse überzeugend darzustellen und zu vertreten
  • Rasche Auffassungsgabe, hohe fachliche Kompetenz, Stärke im konzeptionellen Arbeiten
  • Ausdruckssicherheit in Wort und Schrift
  • Fähigkeit zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Handeln
  • Verhandlungsgeschick und souveräner Umgang mit externen Partnern (Landtag, Behörden, Verbände, Unternehmen, Bürger)
  • Bereitschaft zu Abend- und Auswärtsterminen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis in der 4. Qualifikationsebene (BesGr. A 13) möglich. Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden in Höhe von derzeit monatlich 258,17 € gewährt.

Darüber hinaus bieten wir:

  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Parkplätze sowie abgesperrte Fahrradstellplätze
  • Ggf. Vergünstigung bei Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel durch das Jobticket
  • Betriebsarzt
  • Fitnessraum mit Duschen

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
– Personalreferat –
80525 München

E-Mail: bewerbungen@stmwi.bayern.de

Beachten Sie bitte dabei, dass E-Mails mit einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 MB nicht entgegengenommen werden.

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb dich jetzt gleich und hol dir deinen neuen Job über das LTO Karriere-Portal.

Zur Online-Bewerbung
apply now rocket