ClickCeaseTeamleitung (m/w/d) „Prüfungsdienst“

Teamleitung (m/w/d) „Prüfungsdienst“

DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.Bonn
  • Vollzeit
  • Jobticket
  • Berufserfahrung
  • Neu

Die Deutsche Forschungs- gemeinschaft ist die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kern- aufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlern/-innen an Hochschulen und Forschungs- instituten sowie deren Finanzierung und Begleitung.
 
Wenn Sie sich dafür begeistern können, gemeinsam mit 850 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschafts- standort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungsraum mitzugestalten, herzlich willkommen.
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft begutachtet, fördert und begleitet jährlich mehr als 30.000 Projekte in allen Wissenschaftsbereichen. Die Gruppe „Finanzen“ ist u.a. für die Prüfung der bestimmungsgemäßen und wirtschaftlichen Verwendung der bewilligten Fördermittel zuständig. Sie steht dabei in engem Kontakt mit den beteiligten Stellen innerhalb der Geschäftsstelle und den Entscheidungsgremien der DFG, Bundes- und Landesministerien, Rechnungshöfen, Finanzbehörden sowie den geförderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und ihren Einrichtungen. Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Teamleitung (m/w/d) „Prüfungsdienst“

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung und Weiterentwicklung des Teams Prüfungsdienst in struktureller, konzeptioneller und strategischer Hinsicht
  • Leitung der Außenprüfungs- und Abstimmungstätigkeit insbesondere im Hinblick auf die bestimmungsgemäße Anwendung der zugrundeliegenden Verwendungsrichtlinien und haushalts-, zuwendungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen
  • Präventionsarbeit bei den Zuwendungsempfängern/-innen, insbesondere durch Vorortschulungen und Beratung
  • disziplinarische Verantwortung für alle Sachgebietsleiter/-innen des Teams

Ihre Qualifikation:

  • Volljurist/-in mit mindestens einem befriedigenden Examen oder Betriebswirt/-in mit einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss im Schwerpunkt Rechnungswesen/Steuerlehre oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • gute Kenntnisse im Steuer- und Rechnungswesen (sowohl Kameralistik als auch kaufmännische Buchführung)
  • Erfahrungen im Haushalts- und Tarifrecht sowie in Prüfungstätigkeiten sind von Vorteil
  • Berufs- und idealerweise Führungserfahrung
  • analytisches und prozessorientiertes Denken, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise und Entscheidungsfreude
  • hohe soziale Kompetenz und diplomatisches, wertschätzendes Auftreten; Freude am Umgang mit Menschen und der Arbeit im Team sowie Fähigkeit zu motivieren, Potenziale zu erkennen und zu fördern und Entscheidungen nachvollziehbar zu vermitteln
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten:

  • einen breiten Einblick in die Wissenschaftsförderung mit all ihren Facetten
  • Flexibilität für alle Lebensphasen: flexible Arbeitszeit, mobile Arbeit, Teilzeitarbeit, Kontingent an Kita-Plätzen, Großkundenticket
  • sichere Arbeitsplätze: Arbeitsvertrag und Vergütung nach TVöD-Bund oder nach der Bundesbesoldungsordnung
  • einen Blick auf heute und morgen: systematische Einarbeitung, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement

Die Vergütung erfolgt – je nach Aufgabenübertragung – entsprechend bis Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. bei Übernahme aus einem bestehenden Beamtenverhältnis in einen beamtenrechtsähnlichen Vertrag entsprechend bis zu Besoldungsgruppe A 15 BBesO. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.05.2022 mit Angabe der Kennziffer 42/2022. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab der 23. KW statt. Weitere Stellenangebote sowie Informationen zu Ihrer Bewerbung, zum Ablauf des Stellenausschreibungsverfahrens und zur DFG erhalten Sie unter http://jobs.dfg.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Mec (Tel. 0228 885-2694 jobs@dfg.de) zur Verfügung.
 
Die DFG fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Personalmanagement, 53170 Bonn

Standort

apply now arrow

Das Ganze hört sich super an?

Dann bewirb Dich jetzt gleich und hol dir Deinen neuen Job über das LTO-Karriere-Portal.

apply now rocket

Ähnliche Stellenangebote